Meister des Waldes

am

Wenn man im Moment durch Buchenwälder wandert oder radelt, kann man ihn an manchen Stellen schon schnuppern: den unverkennbaren Waldmeisterduft. Tatsächlich entfaltet der Waldmeister den intensivsten Geruch aber erst während des Trocknungsprozesses durch die Freisetzung der chemischen Verbindungen der Cumarine und anderer ätherischer Öle.

Also am besten pflücken und nach 10 Minuten nochmal dran riechen. Oder Maibowle damit machen. Ich trockne ihn immer und nähe ihn in Duftsäckcken, so habe ich das ganze Jahr über ein bisschen Frühling im Haus.

Außerdem ist er sehr hübsch anzusehen – er sieht aus wie eine kleine Elfenpalme

If you are walking or cycling through beech forests at the moment, you can already smell it in some places: the unmistakable scent of woodruff. In fact, it is during the drying process that the woodruff develops its most intense smell by releasing the chemical compounds of coumarins and other essential oils.

So pick it and smell at it again after 10 minutes. Or make Maybowle with it. I always dry it and sew it in fragrant bags, so I have a little spring in the house all year round.

It’s also very pretty to look at – it looks like a little elf palm

26 Kommentare Gib deinen ab

  1. ellen sagt:

    Hmmm..da denke ich spontan an Berliner-Weiße, lecker!
    Schöne lichtdurchflutete Collage!

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Danke 🙂 Ja, was man da alles draus machen kann … jamjam

      Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Danke schön 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Does it spread like a carpet under the trees?

    Gefällt 1 Person

  3. Mhmmmm, wie gut das duftet.
    Nach Mai, nach Maibowle, nach Wackelpudding , myohmy, wie lecker 🙂
    Herrliche Aufnahmen!

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Danke 🙂 Ja, so soll das sein!

      Gefällt 1 Person

  4. Elfenpalme – was für wunderbares Wort. LG Maren

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      🙂 Danke sehr. Kam mir so in den Sinn, weil da alles so grün und so lichtdurchflutet war… und die kleinen Waldmeister irgendwie auch was von einer Palme haben.

      Gefällt 1 Person

  5. Linsenfutter sagt:

    Maibowle, da hätte ich jetzt Lust drauf. So bleiben mir aber Deine schönen Fotos.

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      🙂 Die bleiben immer … aber vielleicht findet sich im Laufe das Tages ja auch irgendwo ne Maibowle

      Gefällt mir

  6. So schön ins Licht gesetzt, macht wirklich Lust auf Waldmeisteriges!

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      🙂 Danke schön!

      Gefällt 1 Person

  7. Schöne lichtdurchflutete Bilder. Den Geruch kenne ich gar nicht und die Pflanze nur aus dem botanischen Garten.

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Vielen lieben Dank! Aber du kennst doch bestimmt Waldmeister-Ahoi-Brause oder Waldmeister-Wackelpudding oder sowas von früher?

      Gefällt 1 Person

      1. Nö, nie probiert. Sollte ich vielleicht mal.

        Gefällt 1 Person

  8. finbarsgift sagt:

    wow, waaaas für ein Grün!!

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Ja, nicht wahr 🙂 Herrlich!

      Gefällt mir

  9. www.wortbehagen.de sagt:

    Außergewöhnlich schön sind Deine Bilder

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Vielen lieben Dank! 🙂

      Gefällt 1 Person

  10. Madddin sagt:

    Sehr schön gesehen und fotografiert! Zum Waldmeister habe ich ein Gedicht geschrieben…

    Im Walde steht ein Meister. Hätt’er
    nicht rundherum so viele Blätter,
    die herrlich duften uns zum Wohle,
    käm er mitnichten in die Bowle.

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Tja, das passt ja wie Faust aufs Auge 😉 Besten Dank!

      Gefällt 1 Person

  11. tomzieber sagt:

    Hi Petra! What beautiful back-lighting! I like your coined term „elf palm“, how fitting! I don’t know if you remember our discussion on my blog about the „mystery flower“, but if you do I finally found out what it was, and it turns out to be a North American version of this plant. We more often call them bedstraws. Anyhow, the coincidence made me laugh!

    Gefällt mir

    1. PEPIX sagt:

      Thank you, Tom. Yes, of course I remember. What a coincidence! 🙂 Bedstraw is a funny name … like straw to build a bed with it?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s