Kirschblüte in Bonn

Gestern waren wir in Bonn, wo im Moment in der Altstadt eine herrliche Kirschblüte zu bestaunen ist. Mit diesen blumigen Bildern möchte ich allen ein herrliches sonniges Osterwochenende wünschen! Yesterday we were in Bonn, where at the moment you can admire a wonderful cherry blossom in the old town. With these flowery pictures I would…

Im Wald

Es ist zwar noch nicht richtig grün bei uns, aber im Wald sieht es ja das ganze Jahr über grün aus. Wenn dann die Bäche gluckern und gurgeln, bin ich immer gerne unterwegs. Our landscape isn’t really green yet, but in the forest it looks green all year round. When the rivers gurgle, I always…

Eiszeit

… Und plötzlich ist alles wieder weiß und Pflanzen und Menschen schauen verwundert mit Schnee auf dem Kopf durch die Gegend. Knackiger Frost in der Nacht und auch tagsüber ist es ziemlich kalt. … And suddenly everything is white again and plants and people look surprised with snow on their heads. Crisp frost at night…

Makro-Allerlei

Die Frühlingsblumen eignen sich perfekt zum Üben mit dem neuen Objektiv … selbst mit Regentropfen. Man entdeckt eine ganz neue kleine Welt. The spring flowers are perfect for practicing with the new lens … even with raindrops. I discover a new little world.

Endlich blüht hier auch mal was

… und zwar meine kleinen Zierkirschen. Dieses Jahr blühen sie sogar besonders üppig – sehr zur Freude von Bienen und Hummeln. Wenn man bei uns die Treppe hoch geht, verfolgt einen ein einziges Gebrumme. Da musste ich natürlich mit meinem Makro mal vorbeischauen. … and that’s my little ornamental cherries. This year they are even…

Nebelfelder

Diese Bilder sind schon ein paar Tage alt, aber ich finde sie zu schön, um sie im „Archiv“ verschwinden zu lassen. Sie sind an einem dieser Tage entstanden, als hier eine Inversions-Wetterlage herrschte, die ich ganz besonders mag, weil ich Glückspilz meistens oben aus den Wolken herausschaue. Auf dem ersten Bild kann man ganz klein…

Köln im Regen

Gestern war ich auf einem Seminar in Köln und hatte danach noch Lust mir ein bisschen die Beine zu vertreten. Es regnete und war grau und trist, aber Köln wäre nicht Köln, wenn es nicht trotzdem überall irgendwie bunt wäre. Ich bearbeite meine Bilder ja meist nicht allzu viel, aber dieses Mal war es mir…

Sommerseite

Ich hatte davon gelesen, und obwohl dieser Ort sich gerade mal 15 km von Winterberg befindet, war er mir völlig unbekannt. Also Grund genug, sich aufs Rad zu schwingen und das Naturschutzgebiet „Sommerseite“ zwischen Oberkirchen und Westfeld zu erkunden. Das Sauerland besteht ja hauptsächlich aus Fichten und Buchen … umso erstaunter war ich, als ich…

Bärlauch-Zeit

Es ist wieder soweit … an versteckten, leicht sumpfigen Stellen sprießt er wieder und bedeckt ganze Waldböden mit seinem grünen duftenden Teppich: der Bärlauch. Ich hab gestern schon geerntet und bin gerade dabei, Bärlauch-Pesto zu machen. It’s time again … in hidden, slightly swampy places it sprouts again and covers whole forest floors with its…

Blaublumen Makro

Endlich hab ich mir ein Makro-Objektiv kaufen können und kann nun damit alles ganz genau unter die Lupe nehmen 😉 Die kleinen Frühlingsblümchen eignen sich sehr gut als Versuchsobjekte. Ich wünsche euch einen tollen Sonntag! Finally I was able to buy a macro lens and can now take a close look at everything 😉 The…

Im Schlosspark

Da es hier im Moment eigentlich nur Krokusse gibt, bin ich ins nahegelegene Bad Berleburg gefahren, wo es einen herrlichen Schlosspark gibt. Auch hier gab es (fast) nur Krokusse, aber in einer Hülle und Fülle, die atemberaubend schön war! Ich war gleich 2x da. Die ersten Bilder zeigen die noch ganz frischen Krokusse, die ich…

Frühling

… liegt ein bisschen in der Luft, auch im Hochsauerland. Die letzten Schneereste schmelzen, ein paar mutige Krokusse bohren sich aus der Erde. Endlich. Auch der Blaustern traut sich ein bisschen hervor, aber noch vorsichtig … denn morgen soll es wieder schneien. There’s a little bit spring in the air, even in the Hochsauerland. The…

Die Kanaren: Gran Canaria

Zu Gran Canaria kann ich am wenigsten sagen. Ich war erst einmal da und ich fand es gut, aber nicht so toll wie die anderen Inseln. Es lag aber vielleicht auch daran, dass unser Kind noch sehr klein war und wir nicht so viel unternommen haben. Riesige Sanddünen gibt es im Süden bei Maspalomas. Die…

Die Kanaren: Fuerteventura

Wenn ich an Fuerte denke, hab ich sofort ganz viel Meer vor meinen Augen. Wilde Wellen, tolle, endlose Strände und viel Sonne. Wenn man Erholung und Strand sucht, ist man hier genau richtig. Da wir es ja eher ruhig und etwas abseits vom Trubel mögen, sind wir gern im Norden der Insel bei Corralejo, wo…

Die Kanaren: Teneriffa

Teneriffa mögen viele nicht so gern wegen dem schwarzen Sand. Ich finde den aber ziemlich toll. Wenn die Sonne scheint, wird er herrlich warm und an manchen Stellen glitzert er wunderschön. Teneriffa ist außerdem super, weil man ziemlich hoch ins Gebirge fahren kann und dabei ab einer bestimmten Höhe durch wunderbare Kiefernwälder kommt. Der Teide…

Die Kanaren: La Graciosa

Wenn man im Norden von Lanzarote zu dem 400 m hohen Aussichtspunkt Mirador del Rio fährt, hat man eine grandiose Aussicht auf eine kleine Insel: La Graciosa (Die Anmutige). Sie ist die achte, kleinste (29 Quadratkilometer) und zugleich nördlichste bewohnte Insel der Kanarischen Inseln. Von Orzola, einem kleinen Fischort auf Lanzarote, kann man mit einem…

Die Kanaren: Lanzarote

Ein beliebtes Reiseziel meiner Familie sind die Kanaren, besonders im Winter. Da ich schon wieder Fernweh habe, kommt jetzt eine kleine Kanaren-Reihe … bis hier der Frühling startet 😉 Ich beginne mit Lanzarote. Das war aus irgendeinem Grund die Insel, die mich immer am wenigsten interessiert hatte, keine Ahnung warum. Als wir uns schließlich entschlossen,…

Ein letztes Aufbäumen

Der Frühling kann sich bei uns leider noch nicht durchsetzen und seit gestern treibt der Wind wieder ordentlich Flocken vor sich her. Im Moment sieht es hier fast wieder aus wie auf diesen Bildern, die ich vor 4 Wochen morgens auf dem Asten gemacht habe … leider fehlt der Sonnenschein dabei, denn mit Sonne ist…

Erste Frühlingsboten

Auch in Winterberg ließen sich letzte Woche die ersten Frühlingsboten blicken 🙂 Also in Winterberg the first heralds of spring could be seen last week 🙂

Mandelblüte rosa

Es gibt weiße Mandelblüten auf Mallorca und rosafarbene. Von den weißen haben wir mehr gesehen und auch die rosafarbenen Blütenblätter sind beim Näherkommen nur soeben rosa angehaucht, wirken durch ihr pinkes Innenleben aus der Ferne jedoch kräftig rosa. Ich fand beide wunderschön, wollte euch aber die rosa Blüten nicht vorenthalten 🙂 There are white almond…

Foto Hotspots Mallorca

Hier eine kleine Zusammenfassung der Mallorca-Highlights. Ich bin immer wieder überrascht, wie hübsch diese Insel ist und wie viel es dort zu entdecken gibt. Ich bin schon einige Male dort gewesen, aber z. B. habe ich zum ersten Mal von dem Felsentor „Es Pontàs“ gehört, welches ich sehr beeindruckend fand. Meine Lieblingsstrände Cala Agulla und…

Lazy Daisy

In Mallorca blühen nicht nur die Mandelbäume. Was ganz besonders schön war, waren wahre Teppiche von Gänseblümchen, die in der Sonne faulenzten. In Mallorca not only the almond trees bloom. There were real carpets of blooming daisies who dreamed in the sun.

Vollmond

Was für ein spektakulärer Mondaufgang gestern! What a spectacular moonrise yesterday!

Stege und Catwalks

Auf Mallorca gibt es viele Stege zu entdecken. In dem türkisen Wasser könnte man auch meinen, man wäre irgendwo in der Karibik. Und weil uns beharrlich eine kleine Katze hinterherlief, weiß ich jetzt auch, warum so ein Ding Catwalk heißt 😉 On Mallorca there are many footbridges to discover. In the turquoise water you might…

Mandelblüte

Hallo ihr Lieben! Da bin ich wieder! 🙂 Mein Büro ist immer noch nicht ganz fertig, aber immerhin habe ich meinen PC wieder. Und zwischenzeitlich war ich auch für ein paar Tage auf Mallorca – genau richtig zur Mandelblüte. Es ist wirklich eine herrliche Zeit für die Insel. Kaum Menschen dort und schön warm und…

Wintertage

Wir haben mehr als genug davon … von den Wintertagen. Die meisten sind trist, gestern gab es mal ein paar kleine Sonnenlöcher im Himmel. Ich mache mich etwas rar im Moment, weil wir momentan mein Arbeitszimmer renovieren und ich ab gleich erst mal keinen Zugriff mehr auf meinen PC habe. Ist nicht ganz so schlimm,…

Schnee-Girlande

Was man so alles im Winterwald entdeckt … Sind es Schneewürmer, die sich da um die Zweige winden? Oder Winterelfen-Luftschlangen? Hatten die kleinen Elfen eine wilde Party? Man weiß es nicht 🙂 Irgendwie war der Schnee vom Zweig gerutscht und hat sich wie von unsichtbaren Kräften gehalten um die Zweige gewickelt. What you can discover…

Bizarr

Bei den anhaltenden frostigen Temperaturen erstarren die kleine Bäche langsam und bilden bizarre Formationen. Manchmal fragt man sich, wie die Eisformen entstanden sind … sie scheinen teilweise von unten nach oben zu wachsen. At the persistent frosty temperatures the small streams freeze slowly and form bizarre formations. Sometimes I wonder how the ice was formed…

Zapfig …

… kalt war es wieder, auch beim Sonnenuntergang. Aber schön! It was very cold during sunset. But amazing!

Tiefflieger

Da ist mir doch schnell einer durchs Bild geflogen … A tit flew through the picture …

Morgens bei -8 Grad

Auf dem Kahlen Asten in der Früh … alles ist ruhig und kalt und klar und herrlich. Einen Tag später waren hier hunderte Touristen, aber ich hatte das Privileg, die erste Spur in den Schnee treten zu dürfen. On the „Kahlen Asten“ in the morning … everything is calm and cold and clear and wonderful….

Eiskalt

… ist es nun bei uns. Und sonnig. Und jede Menge Schnee haben wir auch. Die Kälte zaubert die schönsten kleinen Wunder. It’s freezing cold now. And sunny. Somehow great! The cold conjures up the most beautiful little wonders.

Noch mehr Frostiges

… und so sah der stachelige Frost von ein paar Meter Entfernung aus. Der Himmel lässt erahnen, dass zumindest irgendwo die Sonne scheint. … and so the prickly frost looked a few feet away. The sky let me guess that at least somewhere the sun was shining.

Frostig …

… war es gestern bei uns. Bei lausiger Kälte stapfte ich über den Asten und konnte kaum glauben, was der Frost gezaubert hatte. Stachelfrost. It was frosty yesterday here. In lousy cold I stomped over the Asten mountain and could hardly believe what the frost had created. Prickly frost.

Hochheide in Niedersfeld

Letztes Jahr um diese Zeit sah es da oben so aus. Es war atemberaubend schön! Ich hoffe, wir sehen hier auch bald mal wieder die Sonne! This time last year, it looked like this up there. It was beautiful! I hope we will see the sun again soon!

Noch mal Mpemba-Effekt

Einer meiner ersten Beiträge hier war der über den Mpemba-Effekt. Den will ich gern noch mal zeigen, weil ihn damals kaum jemand gesehen hat und ich die ganze Sache immer noch sehr spannend finde. Im Prinzip geht das Ganze recht einfach: Man nimmt kochend heißes Wasser in einer Thermoskanne mit nach draußen und schmeißt dieses…

Schnee-Blume

Im Sommer habe ich auf Island Wollgras fotografiert. Irgendwie sehen die Schneeblümchen hier in Winterberg sehr ähnlich aus :-). Ich hab sie gestern entdeckt und fand sie verblüffend schön. In summer I photographed cotton grass on Iceland. Somehow it looks very similar to the snowflowers in Winterberg 🙂

Winter-Sonne Teil 2

Wie schon erwähnt, gab es dann tatsächlich gestern Schnee. Und nachmittags Sonne. Da musste ich ja gleich wieder losziehen. Irgendwie sieht es aus, als würde ich nur noch Sonnenuntergänge fotografieren – tatsächlich ist es aber so, dass nach meiner Arbeit die Sonne schon so tief steht, dass mir kaum etwas anderes übrig bleibt. Aber ich…

Winter-Sonne Teil 1

Letzte Woche gab es einen schönen Sonnentag, den nutzte ich zu einem kleinen Spaziergang und konnte zum Schluss beobachten, wie die Sonne neben dem Turm des Kahlen Asten versank. Seit gestern ist hier wieder alles weiß – das heißt, ab morgen gibt es „richtige“ Winterbilder. Ich wünsche allen ein schönes neues Jahr 2019! Last week…

Winter-Blümchen

Beim sonnigen Spaziergang vorgestern hab ich noch ein paar puschelige Blümchenreste gefunden, die sich vor der untergehenden Sonne schön bewundern ließen. During the sunny walk the day before yesterday I found some pushy flower remnants, which could be adored in front of the setting sun.

Sonne am Morgen

Endlich ließ sich bei uns mal wieder die Sonne sehen! Es gab einen herrlichen Sonnenaufgang auf dem Kahlen Asten. Da oben lagen sogar noch ein paar Schneereste herum. Finally we could see the sun again! There was a wonderful sunrise on the Kahlen Asten. There was even some snow left up there.

Im Vorbeifliegen …

… packte sich eine kleine Kohlmeise eine Erdnuss. Die Meisen waren so schnell, dass ich sie kaum fotografieren konnte. Verzeiht mir die Foto-Qualität, aber ich war so froh, endlich mal ein Vögelchen erwischt zu haben. Es tut mir leid, dass ich mich so rar mache – leider hab ich Probleme mit meiner rechten Hand und…

Jetzt geht’s los!

Wenn hier die Temperaturen dauerhaft unter Null sinken, steht Winterberg in den Startlöchern, um die Pisten zum Skifahren auf Vordermann zu bringen. Die ganze Nacht und den ganzen Tag hindurch hört man das Brummen der Schneekanonen. Was man von künstlicher Beschneiung hält … da scheiden sich die Geister. Fest steht, das man coole Fotos machen…

Es schneit

Dicke Flocken fallen vom Himmel und verwandelt alles Farbige blitzschnell in eine weiße Welt. „Lämmerflocken“ sagen wir Sauerländer dazu. Big snowflakes fall from the sky and quickly transform everything colored into a white world. We call them „lamb flakes“.

Wasserfall in Wasserfall

Und dann kam gestern mein neuer Foto-Filter direkt nochmal zum Einsatz. Hier im Sauerland gibt es nämlich tatsächlich einen echten, recht großen Wasserfall mit dem Namen „Plästerlegge“. Dieser stürzt sich ca. 20 Meter in die Tiefe und das Örtchen in der Nähe heißt sinnigerweise ebenfalls Wasserfall. Man kann dort im Ort parken und geht dann…