Die Kanaren: Gran Canaria

Zu Gran Canaria kann ich am wenigsten sagen. Ich war erst einmal da und ich fand es gut, aber nicht so toll wie die anderen Inseln. Es lag aber vielleicht auch daran, dass unser Kind noch sehr klein war und wir nicht so viel unternommen haben. Riesige Sanddünen gibt es im Süden bei Maspalomas. Die…

Die Kanaren: Fuerteventura

Wenn ich an Fuerte denke, hab ich sofort ganz viel Meer vor meinen Augen. Wilde Wellen, tolle, endlose Strände und viel Sonne. Wenn man Erholung und Strand sucht, ist man hier genau richtig. Da wir es ja eher ruhig und etwas abseits vom Trubel mögen, sind wir gern im Norden der Insel bei Corralejo, wo…

Die Kanaren: Teneriffa

Teneriffa mögen viele nicht so gern wegen dem schwarzen Sand. Ich finde den aber ziemlich toll. Wenn die Sonne scheint, wird er herrlich warm und an manchen Stellen glitzert er wunderschön. Teneriffa ist außerdem super, weil man ziemlich hoch ins Gebirge fahren kann und dabei ab einer bestimmten Höhe durch wunderbare Kiefernwälder kommt. Der Teide…

Die Kanaren: La Graciosa

Wenn man im Norden von Lanzarote zu dem 400 m hohen Aussichtspunkt Mirador del Rio fährt, hat man eine grandiose Aussicht auf eine kleine Insel: La Graciosa (Die Anmutige). Sie ist die achte, kleinste (29 Quadratkilometer) und zugleich nördlichste bewohnte Insel der Kanarischen Inseln. Von Orzola, einem kleinen Fischort auf Lanzarote, kann man mit einem…

Ein letztes Aufbäumen

Der Frühling kann sich bei uns leider noch nicht durchsetzen und seit gestern treibt der Wind wieder ordentlich Flocken vor sich her. Im Moment sieht es hier fast wieder aus wie auf diesen Bildern, die ich vor 4 Wochen morgens auf dem Asten gemacht habe … leider fehlt der Sonnenschein dabei, denn mit Sonne ist…

Mandelblüte rosa

Es gibt weiße Mandelblüten auf Mallorca und rosafarbene. Von den weißen haben wir mehr gesehen und auch die rosafarbenen Blütenblätter sind beim Näherkommen nur soeben rosa angehaucht, wirken durch ihr pinkes Innenleben aus der Ferne jedoch kräftig rosa. Ich fand beide wunderschön, wollte euch aber die rosa Blüten nicht vorenthalten 🙂 There are white almond…

Foto Hotspots Mallorca

Hier eine kleine Zusammenfassung der Mallorca-Highlights. Ich bin immer wieder überrascht, wie hübsch diese Insel ist und wie viel es dort zu entdecken gibt. Ich bin schon einige Male dort gewesen, aber z. B. habe ich zum ersten Mal von dem Felsentor „Es Pontàs“ gehört, welches ich sehr beeindruckend fand. Meine Lieblingsstrände Cala Agulla und…

Lazy Daisy

In Mallorca blühen nicht nur die Mandelbäume. Was ganz besonders schön war, waren wahre Teppiche von Gänseblümchen, die in der Sonne faulenzten. In Mallorca not only the almond trees bloom. There were real carpets of blooming daisies who dreamed in the sun.

Stege und Catwalks

Auf Mallorca gibt es viele Stege zu entdecken. In dem türkisen Wasser könnte man auch meinen, man wäre irgendwo in der Karibik. Und weil uns beharrlich eine kleine Katze hinterherlief, weiß ich jetzt auch, warum so ein Ding Catwalk heißt 😉 On Mallorca there are many footbridges to discover. In the turquoise water you might…

Mandelblüte

Hallo ihr Lieben! Da bin ich wieder! 🙂 Mein Büro ist immer noch nicht ganz fertig, aber immerhin habe ich meinen PC wieder. Und zwischenzeitlich war ich auch für ein paar Tage auf Mallorca – genau richtig zur Mandelblüte. Es ist wirklich eine herrliche Zeit für die Insel. Kaum Menschen dort und schön warm und…

Wintertage

Wir haben mehr als genug davon … von den Wintertagen. Die meisten sind trist, gestern gab es mal ein paar kleine Sonnenlöcher im Himmel. Ich mache mich etwas rar im Moment, weil wir momentan mein Arbeitszimmer renovieren und ich ab gleich erst mal keinen Zugriff mehr auf meinen PC habe. Ist nicht ganz so schlimm,…

Schnee-Girlande

Was man so alles im Winterwald entdeckt … Sind es Schneewürmer, die sich da um die Zweige winden? Oder Winterelfen-Luftschlangen? Hatten die kleinen Elfen eine wilde Party? Man weiß es nicht 🙂 Irgendwie war der Schnee vom Zweig gerutscht und hat sich wie von unsichtbaren Kräften gehalten um die Zweige gewickelt. What you can discover…

Bizarr

Bei den anhaltenden frostigen Temperaturen erstarren die kleine Bäche langsam und bilden bizarre Formationen. Manchmal fragt man sich, wie die Eisformen entstanden sind … sie scheinen teilweise von unten nach oben zu wachsen. At the persistent frosty temperatures the small streams freeze slowly and form bizarre formations. Sometimes I wonder how the ice was formed…

Zapfig …

… kalt war es wieder, auch beim Sonnenuntergang. Aber schön! It was very cold during sunset. But amazing!

Morgens bei -8 Grad

Auf dem Kahlen Asten in der Früh … alles ist ruhig und kalt und klar und herrlich. Einen Tag später waren hier hunderte Touristen, aber ich hatte das Privileg, die erste Spur in den Schnee treten zu dürfen. On the „Kahlen Asten“ in the morning … everything is calm and cold and clear and wonderful….

Noch mehr Frostiges

… und so sah der stachelige Frost von ein paar Meter Entfernung aus. Der Himmel lässt erahnen, dass zumindest irgendwo die Sonne scheint. … and so the prickly frost looked a few feet away. The sky let me guess that at least somewhere the sun was shining.

Frostig …

… war es gestern bei uns. Bei lausiger Kälte stapfte ich über den Asten und konnte kaum glauben, was der Frost gezaubert hatte. Stachelfrost. It was frosty yesterday here. In lousy cold I stomped over the Asten mountain and could hardly believe what the frost had created. Prickly frost.

Hochheide in Niedersfeld

Letztes Jahr um diese Zeit sah es da oben so aus. Es war atemberaubend schön! Ich hoffe, wir sehen hier auch bald mal wieder die Sonne! This time last year, it looked like this up there. It was beautiful! I hope we will see the sun again soon!

Winter-Sonne Teil 2

Wie schon erwähnt, gab es dann tatsächlich gestern Schnee. Und nachmittags Sonne. Da musste ich ja gleich wieder losziehen. Irgendwie sieht es aus, als würde ich nur noch Sonnenuntergänge fotografieren – tatsächlich ist es aber so, dass nach meiner Arbeit die Sonne schon so tief steht, dass mir kaum etwas anderes übrig bleibt. Aber ich…

Winter-Sonne Teil 1

Letzte Woche gab es einen schönen Sonnentag, den nutzte ich zu einem kleinen Spaziergang und konnte zum Schluss beobachten, wie die Sonne neben dem Turm des Kahlen Asten versank. Seit gestern ist hier wieder alles weiß – das heißt, ab morgen gibt es „richtige“ Winterbilder. Ich wünsche allen ein schönes neues Jahr 2019! Last week…

Winter-Blümchen

Beim sonnigen Spaziergang vorgestern hab ich noch ein paar puschelige Blümchenreste gefunden, die sich vor der untergehenden Sonne schön bewundern ließen. During the sunny walk the day before yesterday I found some pushy flower remnants, which could be adored in front of the setting sun.

Sonne am Morgen

Endlich ließ sich bei uns mal wieder die Sonne sehen! Es gab einen herrlichen Sonnenaufgang auf dem Kahlen Asten. Da oben lagen sogar noch ein paar Schneereste herum. Finally we could see the sun again! There was a wonderful sunrise on the Kahlen Asten. There was even some snow left up there.

Jetzt geht’s los!

Wenn hier die Temperaturen dauerhaft unter Null sinken, steht Winterberg in den Startlöchern, um die Pisten zum Skifahren auf Vordermann zu bringen. Die ganze Nacht und den ganzen Tag hindurch hört man das Brummen der Schneekanonen. Was man von künstlicher Beschneiung hält … da scheiden sich die Geister. Fest steht, das man coole Fotos machen…

Es schneit

Dicke Flocken fallen vom Himmel und verwandelt alles Farbige blitzschnell in eine weiße Welt. „Lämmerflocken“ sagen wir Sauerländer dazu. Big snowflakes fall from the sky and quickly transform everything colored into a white world. We call them „lamb flakes“.

Wasserfall in Wasserfall

Und dann kam gestern mein neuer Foto-Filter direkt nochmal zum Einsatz. Hier im Sauerland gibt es nämlich tatsächlich einen echten, recht großen Wasserfall mit dem Namen „Plästerlegge“. Dieser stürzt sich ca. 20 Meter in die Tiefe und das Örtchen in der Nähe heißt sinnigerweise ebenfalls Wasserfall. Man kann dort im Ort parken und geht dann…

Schluchten- und Brückenpfad

Eigentlich wollte ich nur mal einen neuen Foto-Filter testen und bin ein wenig bei Regen und Sturm den Winterberger Schluchten- und Brückenpfad durchs Helletal gegangen. Ich konnte ja nicht ahnen, was mich hier erwartet! Ich bin diesen Weg schon einige Male gegangen und fand ihn immer toll, aber dass sich hier auch richtig große Wasserfälle…

Zaubermorgen

Ich hatte gar nicht gedacht, dass diese Woche überhaupt mal die Sonne scheinen würde, aber tatsächlich ließ sie sich vorgestern zum Sonnenaufgang kurz blicken. Alles war weiß gefroren und der Himmel bot ein paar tolle Wolken zum Anstrahlen. Ein Moment zum Tief-Durchatmen! I hadn’t thought I would see the sun this week at all, but…

Key West, Florida

Dann ging es weiter nach Key West. Key West ist ein ganz besonderer Ort in USA. Es ist der südlichste Zipfel der USA (Festland) und die Uhren gehen hier irgendwie langsamer, alles ist in einer sehr relaxten Stimmung, alle sind gut drauf. Kein Wunder, bei diesem karibisch anmutenden, warmen Plätzchen, wo man abends herrliche Sonnenuntergänge…

Ein Bad im Freien?

Ein bisschen gewundert hab ich mich schon, als mir die Badewanne auf der Wiese begegnete. Aber die Aussicht und das Ambiente sind wirklich toll! 🙂 I was a little bit irritated when I met this bath tub on the meadow. But the view and the ambiente are amazing! 🙂

Schnee schmilzt

Da geht er hin, der Schnee … schmilzt und hängt in 1000 Tropfen an den Bäumen. The snow is melting and hangs in the trees in 1000 drops.

Wintermorgen

So sah das aus gestern Morgen. Eine kleine weiße  Zauberwelt wurde von der Sonne wachgeküsst und erstrahlte in herrlichen Farben. So mag sogar ich den Winter! That’s what it looked like yesterday morning. A small white magical world was kissed awake by the sun and shone in magnificent colours. That’s how I like winter!

Frostkeule

So wurde es angekündigt im Wetterbericht: Die Frostkeule kommt. Da wird ja gerne viel erzählt, aber hier ist sie definitiv angekommen, die Keule. Lausig kalt ist es in Winterberg und Umgebung. Dicke Frostschichten, wohin man schaut. That’s how it was announced in the weather forecast: The frost is coming. There is a lot of talk…

Der Herbst nimmt Abschied

… und schickt noch mal ein paar Sonnenstrahlen durch die Wälder, bringt die letzten Blätter zu Leuchten und schleicht sich dann mit leisen Schritten davon. Autumn says Goodbye, sends some sunrays through the woods, makes the last leave shiny and then sneaks away quietly.

An der Nebelkante

Das sind die ganz besonderen Tage, an denen man genau an der Nebelkante ist. 100 Meter den Berg hoch, kommt man aus dem Nebel und genießt eine atemberaubende Aussicht über ein Meer aus Wolken und einzelnen Spitzen, die daraus hervorblicken. Ein unbeschreibliches Gefühl … als stünde man am Rande der Welt. Ich hatte an diesem…

Frozen

Kalte Nacht, kalter Morgen … aber mit herrlichem Sonnenschein. Die Welt ist mit einem Eishauch überzogen, der Blüten und Blätter wie mit Zuckerguss verziert. Cold night, cold morning … but with wonderful sunshine. The world is covered mit ice breath, that decorates blossoms and leaves as if decorated with cast sugar.

Auf dem Weg zur Arbeit

… bleibt mir dieser Tage manchmal gar nicht anderes übrig, als mal schnell zwischendurch anzuhalten und Fotos zu machen oder auch mal kurz komplett vom Weg abzukommen.  An diesem Morgen war in Winterberg dichter Nebel und nur wenige Kilometer weiter – auf dem Weg ins Tal – war kein Wölkchen am Himmel. Vor dem Kahlen…

In den Wolken

Und dann gibt es die Tage, an denen nützt einem das beste Mittelgebirge nichts. Da haben wir undurchdringlichen Nebel und am besten bleibt man mit Kakao, Keksen, Buch und dicken Socken auf dem Sofa und lässt den Nebel Nebel sein. And then there are these days, when we are in the middle of a fat…

Über den Wolken

Das mag ich an diesen Tagen. Wenn man das Glück hat, im Mittelgebirge ziemlich weit oben zu wohnen, kann man morgens oft fantastische Nebelfelder beobachten. I like these days. If you are lucky to live high up in the low mountain range, you can often see fantastic fog fields in the morning.

Rund um den Edersee

Am Edersee ist nicht nur der See selbst sehenswert, sondern auch die Gegend drum herum. Es gibt den Urwaldsteig, der als uriger Wanderweg durch die Wälder rum um den Edersee verläuft. Hier kann man durch Urwälder wandern, die zu den außergewöhnlichsten Wäldern Deutschlands und Westeuropas zählen. Direkt an den Edersee grenzt der Nationalpark Kellerwald-Edersee, der zu…

Atlantis

„Altantis des Edersees” , so wird es gern beschrieben, wenn bei Wassertiefstand die alten Mauerreste versunkener Dörfer wieder zum Vorschein kommen. Etwa 900 Menschen im Bereich des Stausees mussten damals ihre Heimat aufgeben und sich an anderer Stelle niederlassen. Normalerweise kann man sich die alten Grundmauern nur im Tauchgang ansehen, doch nach diesem trockenen Sommer…

Sonnenfänger

In den letzten Momenten der warmen Zeit noch schnell auf einen Berg steigen Sonnenstrahlen fangen innehalten einatmen festhalten um durch die dunklen Tage zu kommen © PEPIX

Plitvicer Seen 2

Und weiter ging es in dem schönen Nationalpark Plitvicer Seen, oder auch „Plitvička Jezera“ auf kroatisch. Ich weiß gar nicht, wie viele große und kleine Wasserfälle wir dort gesehen haben – es waren unzählige. Überall rauschte und plätscherte es, das Wasser war so klar, dass wir ständig Fische darin sahen. Wir entschieden ganz am Schluss…

Plitvicer Seen 1

Einer der Gründe, warum ich überhaupt nach Kroatien reisen wollte, war der Nationalpark Plitvicer Seen. Das ist (laut Wikipedia) ein „295 km² großes Waldschutzgebiet in der Landesmitte Kroatiens. Der Nationalpark ist für seine 16 kaskadenförmig angeordneten Seen bekannt, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind und sich in eine Kalksteinschlucht hinein erstrecken.“ Man kann auf festgelegten…

Über und unter Wasser

Eins meiner Lieblings-Fotospielzeuge ist meine Actioncam Gopro. Für die hab ich mir vor einiger Zeit einen Unterwasser Domeport gekauft, das ist ein Zubehör, das wie eine halbe Kugel aussieht und in die man die kleine Kamera dann einbauen kann. Damit kann man super Bilder machen, die halb über und halb unter Wasser sind. In Kroatien…

Kroatien

Was fällt mir ein, wenn ich an Kroatien denke? Als erstes: Glasklares Wasser in unglaublichen Farben. Sonne. Wärme. Kiefern. Schmetterlinge. Ein herrlicher Duft nach Kräutern in der Luft. Rosmarin, Fenchel und andere Gerüche. Und Mücken. Im Herbst ist Kroatien wirklich zu empfehlen, wenn man seine Ruhe sucht … es ist nichts los hier, vieles hat…