Richtung Marburg

Neulich radelten wir von Winterberg nach Marburg. Das sind ca 60 Kilometer und der Radweg führt durch herrliche Wiesen voller Blumen und über Hügel, von denen man eine schöne Aussicht hat. Recently we cycled from Winterberg to Marburg. That’s about 60 kilometres and the cycle path leads through beautiful meadows full of flowers and over…

Maischnee

Das will zwar keiner mehr sehen … dieses Schneezeug (und ich am allerwenigsten), aber interessante Bilder lassen sich mit 10 cm Neuschnee in Winterberg schon machen … Nobody wants to see that anymore … this snow (and I least of all), but interesting pictures can be made with 10 cm of fresh snow in Winterberg…

Wolkenfrühling

Alles blüht in den schönsten Farben draußen! Da ist ein Sauerländer Spaziergang immer toll! Everything blooms in the most beautiful colours outside! A walk in the Sauerland is always great!

Eiszeit

… Und plötzlich ist alles wieder weiß und Pflanzen und Menschen schauen verwundert mit Schnee auf dem Kopf durch die Gegend. Knackiger Frost in der Nacht und auch tagsüber ist es ziemlich kalt. … And suddenly everything is white again and plants and people look surprised with snow on their heads. Crisp frost at night…

Makro-Allerlei

Die Frühlingsblumen eignen sich perfekt zum Üben mit dem neuen Objektiv … selbst mit Regentropfen. Man entdeckt eine ganz neue kleine Welt. The spring flowers are perfect for practicing with the new lens … even with raindrops. I discover a new little world.

Lazy Daisy

In Mallorca blühen nicht nur die Mandelbäume. Was ganz besonders schön war, waren wahre Teppiche von Gänseblümchen, die in der Sonne faulenzten. In Mallorca not only the almond trees bloom. There were real carpets of blooming daisies who dreamed in the sun.

Schnee-Blume

Im Sommer habe ich auf Island Wollgras fotografiert. Irgendwie sehen die Schneeblümchen hier in Winterberg sehr ähnlich aus :-). Ich hab sie gestern entdeckt und fand sie verblüffend schön. In summer I photographed cotton grass on Iceland. Somehow it looks very similar to the snowflowers in Winterberg 🙂

Winter-Blümchen

Beim sonnigen Spaziergang vorgestern hab ich noch ein paar puschelige Blümchenreste gefunden, die sich vor der untergehenden Sonne schön bewundern ließen. During the sunny walk the day before yesterday I found some pushy flower remnants, which could be adored in front of the setting sun.

Kleine Wunder

Eine kleine Sammlung von dem, was in Kroatien so wächst und gedeiht. A small collection of what grows and lives in Croatia.

ISLAND Teil 7

Was ich nie gedacht hätte: Es gab eine Menge Blumen auf Island. Manche waren fremd, manche vertraut. Wollgras z. B. hatte ich noch nie gesehen. Das wuchs überall, wo die Erde ein bisschen feucht war. Die Puscheln waren weich und tanzten im Wind. Weißen Klee habe ich auch sehr viel gesehen und Lupinen wuchsen in…

Farbenflash

Eigentlich wollte ich etwas ganz anderes in Jagdhaus. Das ist ein winziger Ort im Rothaargebirge. Das klappte aber nicht. Dennoch war die Fahrt dorthin nicht umsonst, denn ich entdeckte eine Wiese voller Mohn- und anderer wundervoller bunter Blumen. So ist das im Leben: Du willst das eine und kriegst das andere … und dann stellst…

Auf der Lichtung

Durch Zufall habe ich letztes Jahr mitten im Wald eine kleine Lichtung entdeckt. Und diese steht voller Schafgarbe. Auch andere Blumen finden sich dort, aber ansonsten ist es tatsächlich eine wahre Schafgarben-Plantage. Ich bin da sehr gern, es ist ein herrlich friedlicher Ort, wo man dem Rauschen der Fichten lauschen kann und die Wolken ziehen…

Storchschnabel

Je näher man dran geht, umso fantastischer wird diese Blume. Einmal sieht es aus, als würde sich eine kleine Hand zum Himmel strecken, ein anderes Mal, als würde mir die Blume die Zunge rausstrecken. Oder ein kleines Sternchen findet sich am Blumenende. Oder kleine Alienaugen gucken wild in der Gegend herum. Coole Blume! The closer…

Margerite

Wie jeden Sommer gibt es auch in diesem wahre Margeriten-Felder. Die weißen Köpfchen sammeln morgens eifrig Tau und recken dann ihre hübschen Blumengesichter Richtung Sonne. Sie wiegen sich mit den Grashalmen im Wind zu einer feinen Melodie, die nur sie hören können. Like every summer, there are lots of marguerites in the meadow behind the…

Mohn und Kornblume

Vor ein paar Jahren gab es hier in der Gegend wunderschöne Mohnblumenfelder. Wenn man Glück hatte, auch mit Kornblumen gemischt. Leider konnte ich dieses Jahr nicht eines finden … deswegen hab ich mal zwei alte Bilder ausgegraben. Es war so ungewöhnlich bunt, wenn man auf diesen Feldern stand … als hätte man einen halluzinogenen Farbenflash…

Spieglein, Spieglein …

… an dem Halm, wer ist die schönste Blume der Alm? 😉 So oder so ähnlich hat das kleine Blümchen sicherlich gedacht, als es sich im morgendlichen Tautropfen begutachtete. „Mirror, mirror on the weed. Who in the land is fairest indeed?“ 😉 (I hope this poem works in english!) The little flower certainly thought this when…

Alle auf einen

Was mag sich die kleine Acker-Witwenblume wohl gedacht haben? Sie hatte übertrieben eifrigen Besuch von grünmetallic-farbenen Faltern, die ein bisschen science-fiction-mäßig aussahen. What might the little scabiosa have been thinking? She had busy visits from green metallic-colored folders that looked a bit science fiction-like.

Mein Herzblatt ♥

Kaum zu glauben, was andere Leute als Müll in den Wald werfen. Von da hat mein Sohn dieses wunderbare Tränende Herz mitgebracht. Jetzt wächst und gedeiht es in meinem Garten. Was wohl seine Geschichte ist? Vielleicht hat es jemand von seinem Liebsten bekommen und als der die Biege machte, wurde es wutentbrannt ausgerissen und in…

Auf der grünen Wiese

… wächst das Wiesenschaumkraut. Dieses Jahr ist es wirklich sehr üppig und trägt seinen Namen zu Recht, denn von weitem denkt man tatsächlich an weiße Schaumkronen auf dem grünen Gras. Die kleinen Blättchen und ebenso die Blüten eignen sich als Salatbeigabe, in Suppen und in Kräuterspeisen wie Kräuterquark oder Kräuterbutter. The meadow bittercress grows on…

Voller Anmut …

… wächst die Rispenspiere in meinem Garten. Unspektakulär, bescheiden, mit kleinen Blüten und doch, wenn man genauer hinguckt, voller Eleganz und Grazie. The panicle spire grows gracefully in my garden. Unspectacular, modest, with small blossoms and yet, if you take a closer look, full of elegance and classiness.

Nicht unterkriegen lassen

… hat sich das kleine Immergrün sicherlich gedacht. Da blüht es einfach hübsch vor sich hin und macht sich einen schönen Tag, obwohl es so eingequetscht zwischen 2 dicken Steinen wächst. Eine grundsätzlich gute Lebenseinstellung. Keep smiling! 🙂 „Don’t give up“ … that’s what the little periwinkle appearently thought. It blooms nicely and enjoys a…

Buschwind-Röschen

Die kleinen Buschwindröschen träumen in der Sonntagssonne. The little wood anemones dream in the sundaysun.

Wald – Sauerklee

Bei uns wachsen sie im Moment an jeder Ecke – die hübschen kleinen Kleeblümchen. Ich mag sie sehr, weil sie so filigran sind. Und wenn man genau hinsieht, sind sie gar nicht nur weiß, sondern mit zarten lila Linien durchzogen. Here they grow on every corner now – the pretty little clover-flowers. I like them…

Meine kleine Zierkirsche

… hat selten so geblüht wie in diesem Jahr. Normalerweise kommen vorsichtig ein paar kleine Blüten und bevor man sie sich richtig angeguckt hat, hat der Wind sie schon weggeblasen. Nicht so dieses Jahr! Schon seit ein paar Tagen blüht sie vor sich hin, als gäbe es kein morgen 🙂 Herrlich schön anzusehen!

Blaue Blumen …

… wohin man guckt. Wie schön, denn Blau ist meine liebste Farbe. Über den Winter vergesse ich immer ganz, was für eine Farbenvielfalt die Natur jedes Jahr aufs Neue für uns bereithält. Und so gehe ich nun mit einem Lächeln im Gesicht durch den Garten und freue mich über jede kleine bunte Entdeckung. Es ist, als…

Licht und Schatten

Das Leberblümchen wächst gut beschützt von größeren Pflanzen in meinem Garten. Es fängt jeden Sonnenstrahl ein, der durchgelassen wird. So ergeben sich schöne Licht- und Schatteneffekte.

Gute Nacht, little Daisy!

Da träumt es vor sich hin, das kleine Gänseblümchen, schließt seine Blüte und fängt noch rasch mit seinen Spitzen die letzten Sonnenstrahlen ein. Schlaf schön, kleine Blume.

Es tut sich was …

… im heimischen Garten. In Winterberg dauert ja alles immer etwas länger und so bin ich ganz glücklich, dass in meinem Garten auch endlich mal was blüht und ich nicht erst 20 km weit fahren muss, um den ersten Frühlingsblüher fotografieren zu können. Und dann noch (fast) alle Blümchen in meiner Lieblingsfarbe Blau. 🙂 Wenn…

Jetzt geht’s los!

ENDLICH! Auch im Sauerland hat an diesem Wochenende der Frühling Einzug gehalten. In Meschede entdeckte ich wunderschöne blaue Krokusse. Ich finde, mehr „früher Frühling“ geht nicht! Es waren auch schon viele eifrige Bienen unterwegs, die sich an den blauen Blüten erfreuten.