Bizarr

Bei den anhaltenden frostigen Temperaturen erstarren die kleine Bäche langsam und bilden bizarre Formationen. Manchmal fragt man sich, wie die Eisformen entstanden sind … sie scheinen teilweise von unten nach oben zu wachsen.

At the persistent frosty temperatures the small streams freeze slowly and form bizarre formations. Sometimes I wonder how the ice was formed … it seems to grow from bottom to top.

35 Kommentare Gib deinen ab

  1. Linsenfutter sagt:

    Wunderbare Aufnahmen. Toll eingefangen. Ja, das ist er … der Winter.

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Danke sehr 🙂 Ja, das ist nicht mehr schönzureden 😀 Das ist definitiv Winter!

      Liken

      1. Linsenfutter sagt:

        Ist aber doch auch schön. Ich mag den kalten Winter gerne.

        Gefällt 1 Person

      2. PEPIX sagt:

        Hmmm, naja 🙂 Wenn es sonnig ist, dann geht es 😀

        Liken

    1. PEPIX sagt:

      Ja, das fand ich auch! Danke sehr 🙂

      Liken

  2. petraelsner sagt:

    Naturkunstwerke 🙂 Sehr schön!

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Herzlichen Dank! 🙂 Die Natur ist doch der beste Künstler!

      Gefällt 1 Person

  3. ha ich habe fast genau das gleiche in einem Beitrag der aber noch nicht freigeschaltet wurde weil ich ja im Museumswahn bin, nur meine Eiszapfen sind kleiner !!!!! Hast du sehr gut aber erwischt !!!!

    Liken

  4. Ariana sagt:

    Tolle Bilder von diesen bizarren Eisformationen. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Herzlichen Dank ❤

      Liken

  5. blhphotoblog sagt:

    Beautiful, and I think you are right about ice forming bottom up.

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Thanks 🙂 Yes that’s somehow strange!

      Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Herzlichen Dank 🙂

      Liken

  6. pflanzwas sagt:

    Wirklich, erstaunlich!

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Herzlichen dank! Ja, fand ich auch!

      Gefällt 1 Person

  7. abenteuer50 sagt:

    Wie immer wunderschöne Fotos 👍😊du solltest mal eine Ausstellung machen . Es ist so toll anzuschauen .

    Gefällt 2 Personen

    1. PEPIX sagt:

      Oh, das ist aber lieb 🙂 vielen Dank!

      Gefällt 1 Person

  8. Der Winter von seiner schönsten Seite ♥

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Ja, der hat echt einiges zu bieten!

      Gefällt 1 Person

  9. Toll diese Formen. Dafür muss es bestimmt ganz schön kalt sein. Aber besser so als unser momentanes Matschwetter.

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Ja, gestern war es noch lausig kalt … aber tatsächlich ist hier heute auch Matschwetter – ätzend!

      Gefällt 1 Person

  10. Ewald Sindt sagt:

    Das sind schöne Bilder, hier in HH seit heute Nacht Regen bei gut 5° C…. 😊
    Lieben Gruß, Ewald

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Danke sehr 🙂 Hier regnet es heute auch … aber ab morgen soll es wieder schneien …

      Gefällt 1 Person

      1. Ewald Sindt sagt:

        Hier bleibt es warm

        Liken

  11. Wunderschöne Eisformationen!

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Vielen lieben Dank! ❤

      Gefällt 1 Person

  12. Toll deine Eiszapfen, heute ist bei uns Tauwetter, aber morgen abend soll es wieder schneien😃❄❄

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Danke schön 🙂 Ja, so sieht es hier auch aus…

      Gefällt 1 Person

  13. Christine sagt:

    Gerade die erste Aufnahme der Eiszapfen mag ich. Die Form ist irgendwie lustig. 😉

    Gefällt 1 Person

    1. PEPIX sagt:

      Danke sehr. Ja, ich fand die auch irgendwie cool 🙂

      Liken

  14. wolke205 sagt:

    Des schaut genial aus! 🙂 Ich mag keinen Winter und diese Kälte, aber die bizarren Formen von Eis und Schnee 😀 Liebe Grüße, Frauke

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s